Radio Logo
RND
Ascolta {param} nell'app
Ascolta Kochblogradio - Kulinarik nell'app
(3.980)(171.489)
Stazioni preferite
Sveglia
Sleep timer
Stazioni preferite
Sveglia
Sleep timer
Pagina inizialePodcastCibo
Kochblogradio - Kulinarik

Kochblogradio - Kulinarik

Podcast Kochblogradio - Kulinarik
Podcast Kochblogradio - Kulinarik

Kochblogradio - Kulinarik

aggiungere

Episodi disponibili

5 risultati 105
  • Fried Chicken Rezept glasiert mit Honig
    Fried Chicken Rezept glasiert mit Honig lecker eingelegt in Buttermilch, damit holt ihr Euch den Flair von "The Bar Room" im MoMa Museum of Modern Art in New York nach Hause. Das luxuriöse Alternativprogramm zu KFC Hähnchen. Ihr versteht noch nicht so recht, was ich damit meine?! Ich muss etwas ausholen: In Instagram habe ich kürzlich ein Bild gesehen, auf dem lecker knusprige frittierte Hähnchenschenkel und Champagner zu sehen waren. Ja, ihr habt richtig gehört: auf den ersten Blick simples Fried Chicken, halt ein einfaches Hähnchen oder Hühnchen, aber stop! Nicht einfach frittiertes Hähnchen oder Hühnchen und schon garnicht nur einfach! Nein, mit einem sehr hochpreisigen Champagner an seiner Seite. Ich dachte mir: wie dekadent das doch ist, dieses frittiertes Hähnchen oder Hühnchen muss ich haben. "The Bar Room" gehört zum mit zwei Michelinsternen ausgezeichneten Restaurant "The Modern" in der MoMa in New York. Es ist eine Bar, in der edle Getränke und kleinere Speisen angeboten werden, jedoch angehaucht vom Flair des Sternerestaurants. Da Corona Reisen vor allem mit dem Fieger erschwert, hole ich mir gerne Flair durch kulinarische Ideen und Erlebnisse nach Hause. Mich reizen dabei vor allem Rezepte abseits des 0-8-15 Durchschitts, die es ja zu Hauf in sozialen Medien und Blogs gibt. So habe ich begonnen zu experimentieren, um diese Schenkel wie im "The Bar Room" NY hinzubekommen, zumindest wie auf dem Bild, das ich auf Instagram gesehen habe. Grundentscheidungen die ich aus dem Bild ableiten konnte waren beim Rezept: 1) Fleisch eingelegt in Buttermilch Marinade, 2) die Panade des Chicken pikant gewürzt (Kreuzkümmel, Cayenne, süsser Paprika), 3) besondere Textur des Chicken nach dem Frittieren mit groben getrockneten Paprikaflocken in der Panade. In "The Bar Room" werden die frittierten Hähnchenschenkel als "Buckets and Bubbles" mit Pommes Frites und Champagner angeboten. Das könnt ihr zu Hause auch haben. Den edlen Krug Champagner sollte man sich durchaus einmal leisten. Es geht aber auch ein anderer ... ;-). Ich habe Euch wie es sich für dieses Experiment gehört ein Video gedreht und zwar in Michelinflair ganz in meiner Nähe: bei meinem Freund, dem Nürnberger Sternekoch Fabian Denninger in seinen Entenstuben. Die in diesem Fall "Buckets OHNE Bubbles" gabs dann für sein Team beim Personalessen, bevor der abendliche Service in den Entenstuben losgeht. Und allen hat es geschmeckt :-). Ein Adelsschlag und hat mich in der Ableitung des Rezepts aus dem Instagram Bild von The Modern bestätigt. Bei mir zu Hause hatte ich dann die Hähnchenschenkel doch mit Champagner. MoMa Flair @Home eben. Ihr könnt natürlich auch einen kühlen Wein dazu geniessen. Das genaue Rezept erkläre ich Euch einfach und schnell zum Nachkochen im Video und Podcast. Und hier wie immer die Zutaten Fried Chicken "Buckets and Bubbles" im Detail: (für 4 Personen) 12 Hähnchenunterkeulen oder 8 Hähnchenschenkel Für die Marinade: 720 ml Buttermilch 2 EL Salz 3 EL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer aus der Mühle 2 EL Zwiebelpulver 2 EL Knoblauchpulver 3 EL süsses Paprikapulver 2 EL gemörserter Kreuzkümmel 2 EL Oregano getrocknet 2 TL Cayennepfeffer 3 EL grobe getrocknete Paprikaflocken (türkischer Lebensmittelladen) Zum Frittieren: Mehl Sonnenblumenöl Für das Finish: Honig etwas erwärmt
    8/1/2020
    5:48
  • Pad Krapao Rezept aus Thailand
    Pad Krapao Rezept oder auch Kra Pao oder Khrapao ist eines der beliebtesten Gerichte in Thailand. Es gibt ja viele Rezepte die mir in der typischen Küche Thailands als Standard ans Herz gewachsen sind. Besonders aber das Gericht Krapao aus dem Wok mit Huhn, Holy Basil, also spezieller süsser Basilikum mit einer etwas pfeffrigen Note und Fried Egg (triefend vor Öl, dann passt es). Meine thailändischen Freunde haben mir erzählt, dass Pad Krapao sogar das erste Gericht für einen Thai sein muss, wenn er auf langer Reise ausserhalb der Heimat war und so richtig ausgehungert auf typisches Thaifood ist. Das kann ich sehr gut verstehen. Pad Krapao Rezept ist lecker und man bekommt es in Thailand an jeder Straßenecke, zumeist zubereitet mit Huhn oder auch Shrimps oder Ente. Was zudem nie fehlen darf ist wie gesagt original Thai Holy Basil, süsser Thaibasilikum, den ihr normalerweise auch frisch in Deutschland im Asienladen findet. Heute habe ich für Euch eine quasi "Deluxe" Variante als Pad Krapao Rezept. Die Inspiration dazu kommt von Mark Wiens meinem absoluten Lieblings Bangkok Food Youtuber. Er besucht eine Art Pop-Up Restaurant in Bangkok mit nur acht Plätzen´ "The private dining room" von Chef Prin, für Thais besser bekannt als Samrub (สำรับสำหรับไทย). Pad Krapao wird darin von Chef Prin auf ein neues Niveau mit exklusiveren Zutaten und Kreativität (Flambieren mit Brandy usw. ...) gehoben. Das hat mich fasziniert, ein einfaches Gericht exklusiv zu interpretieren. Leider war kein Rezept dabei. So habe ich das Video gefühlt an die hundert mal angesehen ;-) und es mehrfach nachgekocht und ausprobiert. Herausgekommen ist das heutige Rezept für Kra Pao, das ich Euch hier weitergebe und immer einfach gelingt mit den Tipps im Video und audio im Podcast. Im wesentlichen unterscheidet es sich von den Rezepten für Thailand "Alltags" Pad Krapao durch die Verwendung von edlem Rindfleisch und weissen Pfefferkörnern. Zudem wird es im Wok mit Brandy oder etwas anderem Hochprozentigen, das ihr gerade zur Hand habt flambiert. Das genaue Rezept erkläre ich Euch einfach und schnell zum Nachkochen im Video und Podcast. Hier nochmal die Zutaten für Eueren nächsten Einkauf: Pad Krapau Rezept Deluxe (für 4 Personen) Zutaten: 700 Rindfleisch 7 Knoblauchzehen gehackt 2 rote Chilis und 2 grüne Chilis klein gewürfelt und gehackt 3 lange Thai Bohnen in kleine Stücke geschnitten 1 TL weisser Pfeffer Ein guter Schuss Brandy zum Flambieren (oder etwas anderes Hochprozentiges, das ihr gerade zur Hand habt) 1 Bund Thai Holy Basil (süsser Thai Basilikum) abgezupft Öl zum Frittieren Für die Sauce (vorab vermischen): 3 EL Thai Oystersauce 2 TL dunkle Sojasauce 3 EL Thai Fischsauce 1 EL Zucker 2 EL warmes Wasser Als Beilage: 4 Eier für Fried Eggs Reichlich Öl zum Frittieren Reis So! Jetzt viel Spaß mit dem Pad Krapao Rezept am Wok und lasst Euch das Thailand Deluxe Food gut schmecken.
    7/26/2020
    7:12
  • Steinpilz Rezept lecker gefüllt: Steinpilze zubereiten wie in Südfrankreich
    Mein Steinpilz Rezept lecker gefüllt mit allerlei Dingen, die das Herz eines jeden Gourmets so richtig höher schlagen lassen, hat seinen Ursprung in Südfrankreich, genauer gesagt im Zentrum der Provence. Es ist die Region des herrlichen Luberon, die es mir angetan hat. Ihr könnt dort die besten Zutaten zum selbst Kochen und die besten Restaurants mit südfranzösischer Küche finden. Mit oder ohne Stern. Während eines meiner jährlichen Urlaube in der Provence bin ich in meinem Lieblingsladen für Küchenutensilien in Aix-en-Provence auf ein Kochbuch des in Cucuron ansässigen Kochs Eric Sapet gestossen. Der Titel ist angelehnt an den Namen seines kleinen aber feinen Restaurants "A la Petite Maison de Cucuron". Ihr könnt es Euch denken, zu finden in Cucuron... Wirklich ein cooles Kochbuch und meistbenutzt in meiner Küche für Fleisch gebraten, Risotto, Tagliatelle und Pilze. Die Bilder machen Lust auf das einfache Nachkochen der Rezepte. Neben Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und typischen Gemüse der Provence sind wie gesagt Pilze ein großes Thema ! Eric bietet im Buch immer ein drei Gänge Menü für jeden Monat des Jahres an. Die Bilder wurden bei echten Kochkursen geschossen. Leger und delikat, ganz im Sinne der Person Eric Sapets. Ich habe mir vorgenommen, jeden Monat mir ein Stück Erinnerung an die Provence zurück zu kochen und gleich nach gebraten. Und es macht Spaß und erhält meine Französischkenntnisse am Leben, die Rezepte zuvor vom Französischen ins Deutsche zu übersetzen. Das Rezept in diesem Video und Podcast ist aus dem Monat September. Und ihr habt es schon vermutet, es geht um DEN Pilz der Pilze. Ein Rezept für Steinpilze. Einfach gefüllt mit einigen Zutaten, die vorher gebraten werden. Aber die haben es in sich! Ich habe das ursprüngliche Rezept für die Steinpilze für Euch vereinfacht und erkläre auch die Zubereitung für das Nachkochen Schritt für Schritt. Mit meinen vielen praktischen Tipps im Video und auch audio jederzeit nachhörbar im Podcast gelingt Euch dieses meiner Meinung nach beste Steinpilzgericht garantiert. Und ihr könnt damit richtig punkten bei Eueren Gästen. Das ganze Rezept mit allen Zutaten zum Nachlesen findet ihr auf meiner Website www.Kochblogradio.de oder schaut Euch das Video mit vielen Tipps an. https://youtu.be/yG6RT-p4nrA
    7/4/2020
    7:06
  • Paris Bistro Salat mit Burgunder Schnecken und Ziegenkäse | Rezept
    Ich liebe Paris und die Stimmung im Sommer in der Stadt der Liebe. Eine meiner absoluten Lieblingsstädte. In Zeiten wie diesen, in welchen wir wegen Corona nicht mehr so frei und unbeschränkt reisen können wie gewohnt und beispielsweise spontan einen Wochenendtrip nach Paris machen können, hole ich mir gerne Paris nach Hause auf meine Terrasse oder an den Küchentisch. Wie das geht? Ich verrate es Euch ganz genau! Mit dem typischen Salat mit Dijonsenfsauce, Ziegenkäse und leckeren Pommes, wie er überall in den Pariser Bistros angeboten wird. Einfach aber delikat. Und so typisch französisches Bistro-Food. Ich kann nicht genug davon bekommen. Die Vorbereitung übrigens dauert nicht länger als 2o Minuten, die Zubereitung ca. 30 Minuten (da die Pommes in der Heissluftfritteuse so lange brauchen). Ich bin ganz ehrlich, die Pommes kaufe ich fertig TK und gebe Sie in meine Heissluftfritteuse. Schmecken wie in den Bistros in Saint Germain. Jetzt aber kommt das typisch französische daran, was den Pariser Bistroflair ausmacht. Der Salat mit dem Dijonsenf-Spezialdressing. Aber auch ganz einfach... Zutaten: Für die Sauce: 2 TL Dijonsenf (wichtig, sonst schmeckts nicht nach Paris Saint Germain) Salz Pfeffer 3 EL Weissweinessig 1,5 EL Rotweinessig 2 TL Agavendicksaft 10 EL Speiseöl 2 Schalotten in feine Würfel geschnitten 4 Romanasalate gewaschen und grob zerteilt 1 Biozwiebel, mit dem Trüffelhobel gerieben in hauchdünne Scheiben 1 Rolle Ziegenkäse 1 Packung Pommes Frites tiefgekühlt Optional: Weinbergschnecken mit Burgunder-Knoblauch-Butter Wie ihr Euch dieses wundervoll französische kulinarische Erlebnis schnell selbst zaubern könnt, verrate ich Euch im "Lifestream-Podcast"! Unser neues Format: eine Mischung aus Podcast und Video. Viel Spaß! Und bleibt gesund.
    6/19/2020
    6:32
  • Das kulinarische Erbe bewahren
    "Vom Einfachen das Gute" heißt ein Delikatessengeschäft mitten in Berlin. Die Inhaber Manuela Rehn und Jörg Reuter sind auch als Buchautoren unterwegs. Sie suchen nach vergessenen Rezepten. "Unser kulinarisches Erbe" und "Wir haben einfach gekocht" heißen die beiden Bücher, die bisher entstanden sind. Unsere Foodkorrespondentin Inés Lauber hat sich mit den beiden für unseren Podcast nicht nur über Brot und Bücher unterhalten.
    1/11/2020
    26:59

Su Kochblogradio - Kulinarik

Pagina web della stazione

Ascolta Kochblogradio - Kulinarik, Foodtruck Radio e tante altre stazioni da tutto il mondo con l’applicazione di radio.it

Kochblogradio - Kulinarik

Kochblogradio - Kulinarik

Scarica ora gratuitamente e ascolta con semplicità la radio e i podcast.

Google Play StoreApp Store

Kochblogradio - Kulinarik: Podcast correlati

Kochblogradio - Kulinarik: Stazioni correlate

Information

A causa delle restrizioni del vostro navigatore, non è possibile riprodurre direttamente questa stazione sul nostro sito web.

Tuttavia, è possibile ascoltare la stazione nel lettore pop-up radio.it.

Radio